Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
arbeitsmarktplus.eu

Branchentreffen Pflege

Austausch mit SOZ ZaSS

Am 30.04.2013 trafen sich VertreterInnen der slowakischen Gewerkschaft für Gesundheit und soziale Dienste (SOZ ZaSS) und der österreichischen Gewerkschaft vida, allesamt VertreterInnen verschiedener sozialen Einrichtungen, bei einem Branchentreffen in Wien.
Als erster Punkt stand die Besichtigung einer betreuten Wohneinrichtung für SeniorInnen von Sozial Global im 12. Bezirk, die auf dem Gelände des ehemaligen Kabelwerkes im Jahr 2011 erbaut wurde, auf dem Programm. Die TeilnehmerInnen konnten während des einstündigen Besuches die einzelnen Wohngemeinschaften, die Einrichtung der einzelnen Zimmer und gemeinsamen Räumlichkeiten sehen und durften sogar bei einer Gedächtnisübung kurz zuschauen. Zum Schluss gab es eine kleine Erfrischung, während der eine rege Diskussion entstand. Die slowakischen KollegInnen waren sehr interessiert und stellten viele Fragen zu dieser Einrichtung, z. B. wie diese Wohnhausanlage strukturiert ist, wie sie funktioniert, welche Personen angenommen werden, was der BewohnerInnen alles angeboten wird. Die österreichischen TeilnehmerInnen fragten dagegen nach der Lage und dem System der sozialen Dienste in der Slowakei.


Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einer kurzen Besichtigung der Aussichtsterrasse Skybox des ÖGB-Gebäudes ging es mit dem Informationsaustausch im Konferenzraum weiter. Nach einer offiziellen Begrüßung der TeilnehmerInnen von der Seite vida (Valérie Kihr) und des Internationalen Referats (Zdenka Labová) fing der Vorsitzende der slowakischen Gewerkschaft SOZ ZaSS Anton Szalay mit der Präsentation an. Er berichtete über das System der Sozialdienstleistungen in der Slowakei. Sein Vortrag ermunterte die österreichischen TeilnehmerInnen zu vielen Fragen und Beiträgen. Nach dem Vortrag über die Pflege und Betreuung in Österreich der Expertin von der vida, Michaela Guglberger, kam es seitens der slowakischen TeilnehmerInnen zu vielen Fragen und einer Diskussion.


Zum Schluss dieses interessanten Tages wurden die VertreterInnen der österreichischen Gewerkschaft von den slowakischen VertreterInnen zu einem Besuch in die Slowakei eingeladen. Es wurde vorläufig ein Termin vereinbart. Soweit sich nichts ändert, wird dieses Branchentreffen Anfang September realisiert. 

Artikel weiterempfehlen

© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt