Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung.
arbeitsmarktplus.eu

Treffen der Roma Vereine

Divé maky und Thara

Am 4. März fand ein Netzwerktreffen in der ÖGB-Zentrale statt. Vorgesehen war ein gemeinsames Kennenlernen der zwei Roma Organisationen „Divé maky“ (SK) und „THARA“ (AT) und eine Besprechung zur Planung einer weiteren Zusammenarbeit. Auch wenn die Hauptzielgruppen und die Art der Förderung sich bei den Vereinen unterscheiden – beim Verein „Divé maky ist die Zielgruppe Kinder und bei „THARA“ sind es ArbeitnehmerInnen – haben trotzdem beide Organisationen Interesse geäußert, in Zukunft möglicherweise zu kooperieren. Etwa durch die Teilnahme am jährlichen Festival, „Cigánsky bašavel“ könnten weitere Mitglieder ihrer Zielgruppen erreicht werden. Möglich ist eventuell auch eine Projektpartnerschaft unter „ERASMUS Plus“ bei den beiden Vereinen. Zwischen ÖGB und THARA folgen weitere Treffen um Aktivitäten für ArbeitnehmerInnen zu koordinieren.

Artikel weiterempfehlen

© Österreichischer Gewerkschaftsbund | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt